Deshalb ECAIA drops von Sanuslife überzeugen
Deshalb ECAIA drops von Sanuslife überzeugen

Wer ein basisches Konzentrat für jeden Anlass sucht, ist mit den ECAIA drops bestens beraten. Immerhin sind diese Tropfen ideal für unterwegs und für den individuellen Einsatz die perfekte Lösung. So lässt sich der pH-Wert ganz einfach erhöhen, gleichzeitig steigert sich der Sauerstoff im Trinkwasser. Somit handelt es sich bei ECAIA drops um eine ideale Lösung als pH-Wert Stabilisator. Gleichzeitig ist dieses Mittel ideal, um als natürlicher Geschmacksverstärker Verwendung zu finden. Beispiele sind:

• Kaffee
• Fruchtsaft
• Tee
• Lesotho
• Saucen
• Suppen
• Getränke
• flüssige Speisen

Durch diese ganz besonderen Tropfen erhöht sich die Lösungsfähigkeit von Wasser. Außerdem ist destilliertes Wasser, sowie Natriumschlorid, bzw. Himalaya Kristallsalz enthalten, zudem enthält das Produkt viele OH Ionen. Nur wenige Tropfen reichen aus, damit das Trinkwasser weich, bzw. basisch wird. Dadurch wird es auch schmackhafter und leichter.

Basisches Wasser

Wer Speisen oder Getränke verbessern möchte, bzw. den pH-Wert in ein basisches Milieu wandeln will, ist mit dem Produkt bestens beraten. Es gibt keine schnellere Methode, um ein ganz normales Trinkwasser aus dem Alltag in ein basisches Wasser umzuwandeln. Wer gerne Kaffee trinkt, muss endlich kein schlechtes Gewissen mehr haben, denn die Lösung ist sehr einfach und unkompliziert.

Was die Anschaffung von diesen ganz speziellen Tropfen betrifft, so sind diese sehr günstig. Eine Flasche enthält immerhin 500 Tropfen. 1 l Wasser wird mit zehn Tropfen aufbereitet. Infolge können 50 l basisches Trinkwasser hergestellt werden. Eine Flasche reicht quasi ein Monat lang, wenn damit das Trinkwasser aufbereitet wird.

Praktisch immer dabei

Weil die kleine Flasche mit den Tropfen so handlich und praktisch ist, kann sie überall dabei sein. Sie passt in jede Hosentasche, bzw. in jede Handtasche. Deshalb ist es kein Problem mehr, Tee oder Kaffee in ein basisches Milieu zu bringen. Dasselbe gilt natürlich auch für Restaurants, in denen zum Beispiel eine Suppe konsumiert wird oder für den Orangensaft zwischendurch.

Die Dosierung

Die Dosierung kann individuell und ganz genau erfolgen, dafür gibt es die integrierte Pipette. So kann jeder Tropfen ganz genau abgezählt und gegeben werden. Infolgedessen steht der gewünschte pH-Wert, bzw. auch Geschmack.

Komplett geschmacksneutral

Weil die Tropfen so geschmacksneutral sind, eignen sie sich umso mehr für sämtliche Kaltgetränke oder auch Heißgetränke. Eine Ausnahme bilden allerdings Getränke, die Kohlensäure beinhalten. Weil es sich ohnehin um ein basisches Konzentrat handelt, bietet Sanuslife durch dieses ganz besondere Produkt die optimale Lösung für zwischendurch im Alltag. Wer sich also basisch ernähren möchte und dafür das entsprechende basische Konzentrat sucht, ist mit dieser Variante von Sanuslife am besten beraten.

Durch eine basische Ernährung wird der Mensch mit sämtlichen wichtigen Mineralstoffen, bzw. Vitalstoffen versorgt, die der Körper braucht, damit der ins Gleichgewicht kommt. Oft entstehen saure Rückstände des Stoffwechsels. Diese kommen bei der normalen heutigen Ernährungsweise im Körper automatisch. Durch eine basische Ernährung harmonisiert sich der Basenhaushalt. So entsteht wieder ein gesunder und richtiger pH-Wert. Man fühlt sich voller Lebensfreude und Tatkraft, bzw. gesund und aktiv.

Keine Übersäuerung

Mit den Tropfen ist es gar nicht mehr nötig, Lebensmittel zu vermeiden, die Säure im Körper bilden. Es kann keine Übersäuerung mehr entstehen, die oft für viele chronische Leiden verantwortlich sein kann. Die bestehende Übersäuberung wird dadurch abgebaut. Wer sich entschieden hat, sich einen Säure Basen Haushalt aufzubauen, der ausgeglichen ist, ist mit dieser Variante bestens beraten.

Säuren und Basen

Die Skala für die Messung des pH-Werts reicht von 1-14. Alles bis zum Wert sieben gilt als sauer, darüber als basisch und nur der Wert sieben ist neutral. Kommt es zu einer über Säuberung im Körper, ist der Haushalt für Basen und Säuren gestört. Ein gesunder Mensch hat immer einen plastischen Blutwert, dasselbe sollte für die Gallenflüssigkeit, das gibt Bindegewebe und die Lymphe gelten. Manchmal kann es auch sein, dass der Dickdarm, der Magen oder die Scheide zu wenig sauer sind.

Mahlzeiten, die eingenommen werden, werden vom menschlichen Körper bis ins Kleinste zerlegt. Dafür ist der Stoffwechsel vorgesehen. Zu den typischen säurebildenden Mahlzeiten gehören zum Beispiel eine Salami Pizza. Hauptsächlich besteht dieses Nahrungsmittel nämlich aus Tomatensauce, Wurst, Käse und Mehl, was wiederum zahlreiche Säureregulatoren, Konservierungsmittel, Stabilisatoren und Geschmacksverstärker nach sich zieht. Sämtliche dieser Inhalte sind sehr säurebildend. Dadurch entstehen auch im Körper viele Säuren. Die Ausscheidung dieser Säuren ist für den Körper schwierig. Für den Stoffwechsel benötigt der Körper Magnesium, Kalium und Kalzium. In der Folge kann eine Übersäuberung einen Mineralstoffmangel nach sich ziehen.

Übersäuerung ist ein Dickmacher

Der Körper legt bei der Übersäuerung sehr viele Fettzellen an, denn dadurch fällt es ihm leichter, Schlacken und Säuren einzulagern und die Organe vor den Säuren zu schützen. Viele Menschen sind also nicht wirklich dick, sondern schlichtweg übersäuert. Deshalb ist es für solche Menschen schwierig, Gewicht abzunehmen. Gleichzeitig werden durch die Übersäuerung die Organe überlastet.

Durch Übersäuberung können folgende Probleme entstehen:

• Verstopfte Blutgefäße
• Sehschwäche
• Haarausfall
• Blasensteine, Gallensteine, Nierensteine
• schmerzende Gelenke
• Altersflecken und Falten

Durch basische Ernährung kann dem entgegengewirkt werden, denn der Körper erhält dadurch die essenziellen Spurenelemente und Mineralien zurück. Infolgedessen muss kein Fett mehr eingelagert wären werden, um Gifte oder Säuren von den Organen fernzuhalten. Menschen, die sich basisch ernähren, fühlen sich schön, schlank und vital, bzw. fit.

PRESSEKONTAKT

SANUSLIFE INTERNATIONAL GmbH / Srl
Ewald Rieder

Luigi-Negrelli-Straße 13/C
39100 Bozen, Italy

Website: mysanuslife.com
E-Mail : marketing@sanuslife.com
Telefon: +39 0471 979 998
Telefax: +39 0471 089 928

Print Friendly, PDF & Email