Vorallem den Aktionären, die die Aktien der German Office Real Estate AG vorbörslich gezeichnet hatten. Sie freuen sich heute über einen Gewinn von 60 % bezogen auf den Einstiegskurs der Aktie am 13. Dezember 2019.

Nun gibt es eine neue Erfolgsmeldung der GORE AG:

Die GORE German Office Real Estate AG, ein auf Gewerbeimmobilien vornehmlich in deutschen Ballungszentren fokussierter Immobilieninvestor, hat eine Büroimmobilie in Telgte bei Münster erfolgreich an einen institutionellen Immobilieninvestor veräußert.

Der entsprechende Vertrag wurde notariell beurkundet, das Closing der Transaktion wird bis Ende Februar 2020 erwartet. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie üblich bei diesen Geschäften.

Jörg Reinhardt, CEO von GORE: “Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Verkauf der Büroimmobilie in Telgte, ist dieser doch ein Beweis für die Standortwahl und die Qualität des Objekts. Wir haben damit strategiekonform eine sich bietende Marktopportunität genutzt. Trotz dieses Verkaufs liegt der Fokus der GORE im weiteren Ausbau des Immobilienportfolios. Wir wollen weiter erfolgreich und profitabel wachsen und bauen dabei auf unsere prall gefüllte Pipeline.”

Es wird also sicherlich in den nächsten Wochen weitere Deals geben, die dann die Nachfrage nach Aktien der GORE AG nach oben gehen lassen wird. Seien auch Sie dabei und erwerben die GORE Aktien jetzt noch für einen günstigen Kurs.

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1